BarrierefreiHomeKontaktAnfahrtNewsletterInfo-Brosch├╝reImpressum
zurŘck zur Startseite

News
22.01.2013 - Gewichtsbeschr├Ąnkung w├Ąhrend der Tauwetterperiode
Wir weisen darauf hin, dass mit Beginn der Tauwetterperiode im gesamten Gemeindegebiet von Lannach ein Fahrverbot f├╝r Fahrzeuge aller Art, die ein Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen ├╝berschreiten, verordnet wird. Von dieser Gewichtsbeschr├Ąnkung ausgenommen sind folgende Stra├čenz├╝ge: - Bahnhofstra├če - Industriestra├če - Hauptstra├če - Franz-Kandler-Stra├če Fahrzeuge der Stra├čenerhaltung und des Winterdienstes, betriebsnotwendige Fahrten im Rahmen der M├╝llabfuhr, betriebsnotwendige Fahrten im Rahmen der Landwirtschaft (Milchtransporte, Lebendviehtransporte, Futtermittel und TKV; nicht jedoch Rundholztransporte), Busse, Ziel- und Quellverkehr der ├Ârtlich ans├Ąssigen Gewerbe- und Industriebetriebe sowie Brennstofflieferungen sind von dieser Gewichtsbeschr├Ąnkung ausgenommen, wobei das h├Âchstzul├Ąssige Gesamtgewicht von 28 Tonnen nicht ├╝berschritten werden darf. Die Gewichtsbeschr├Ąnkung wird mit Ende der Tauwetterperiode wieder aufgehoben. Im Sinne der Erhaltung unserer sch├Ân ausgebauten Gemeindestra├čen ersuche ich um Verst├Ąndnis f├╝r diese notwendige Ma├čnahme. Die Verordnung tritt mit der Anbringung der 7,5 Tonnen-Tafeln in Kraft!
 
... zurück











2020-02-21 - © by web2future.at - Letzte Änderung 05.02.2020