BarrierefreiHomeKontaktAnfahrtNewsletterInfo-Brosch├╝reImpressum
zurŘck zur Startseite

News
12.11.2014 - Abfallaktion durch Kleinmaschinenbrigaden
In den letzten Monaten wurden in einigen steirischen Gemeinden per Flugzettel Sammelaktionen einer sogenannten Ungarischen Kleinmaschinenbrigade angek├╝ndigt und auch zum Teil durchgef├╝hrt, wobei im Flugblatt vermerkt ist, dass alles, was nicht gebraucht w├╝rde, von dieser Brigade ├╝bernommen werde.

In einem Erlass des Amtes der Steierm├Ąrkischen Landesregierung wird ausdr├╝cklich festgehalten, dass derartige Sammelaktionen durch "Kleinmaschinenbrigaden" gesetzeswidrig und daher verwaltungsstrafrechtlich zu ahnden sind.

Mit einer Verwaltungsstrafe haben daher zu rechnen:
Die Kleinmaschinenbrigade wegen fehlender Sammelberechtigung.
Die Liegenschaftseigent├╝mer/innen, die nicht gef├Ąhrliche Siedlungsabf├Ąlle nicht der zust├Ąndigen Gemeinde oder dem von ihr beauftragten Unternehmen zuf├╝hren (Strafrahmen bis ÔéČ 30.000)
Werden jedoch seitens der Liegenschaftseigent├╝mer/innen gef├Ąhrliche Abf├Ąlle ausgeh├Ąndigt, so gilt ein Strafrahmen bis ÔéČ 41.200.
 
... zurück











2020-07-12 - © by web2future.at - Letzte Änderung 09.07.2020