BarrierefreiHomeKontaktAnfahrtNewsletterInfo-Brosch√ľreImpressum
zurŁck zur Startseite

News
23.03.2015 - Sanierungsscheck 2015
Anfang M√§rz ver√∂ffentlichte der Bund den Sanierungsscheck 2015: Gef√∂rdert werden thermische Sanierungen im privaten Wohnbau f√ľr Geb√§ude, die √§lter als 20 Jahre sind. F√∂rderf√§hig sind die D√§mmung von Au√üenw√§nden und Gescho√üdecken, die Erneuerung von Fenstern und Au√üent√ľren sowie die Umstellung von W√§rmeerzeugungssystem auf erneuerbare Energietr√§ger (Biomasse, W√§rmepumpe, Fern-/Nahw√§rme, Solarthermie). Die F√∂rderung betr√§gt bis zu 30 Prozent der f√∂rderungsf√§higen Kosten bzw. max. 6.000 Euro f√ľr die thermische Sanierung und max. 2.000 Euro f√ľr die Umstellung vom W√§rmeerzeugungssystem.

Zuschl√§ge gibt es f√ľr die Verwendung √∂kologischer D√§mmstoffe oder den Einbau von Holzfenstern. Einreichungen sind bis zum 31.12.2015 m√∂glich bzw. solange Budget vorhanden ist (im Jahr 2014 war das Budget bereits im Augst ausgesch√∂pft).

Der Sanierungsscheck 2015 ist mit der Sanierungsf√∂rderung vom Land Steiermark kombinierbar. F√ľr weitere Informationen besuchen Sie die Homepage der F√∂rderabwicklungsstelle (www.umweltfoerderung.at) oder kontaktieren Sie die Lokale Energieagentur: 03152/8575-500 bzw. office@lea.at

 
... zurück











2020-03-31 - © by web2future.at - Letzte Änderung 31.03.2020